Alte Jungfern-Alarm!

Wie viele alte Jungfern verträgt ein Land? Komische Frage? Stimmt! In den Vereinigten Arabischen Emiraten wird diese Frage allerdings so ernst genommen, dass sich jetzt sogar der Nationalrat damit beschäftigt.

Hintergrund ist eine Studie mit – für die VAE – alarmierenden Zahlen: Rund 50 Prozent oder 175000 Emirati-Frauen über 30 sind unverheiratet und damit unvermittelbar. Im Rest der Welt mag sich zwar durchgesetzt haben, dass 40 die neuen 30 sind und vor kurzem wurde noch die über 50-jährige Madonna hier bejubelt, aber wenn es ums Heiraten geht, da befinden sich die Emirate noch im tiefsten Mittelalter.

Die Emirati-Frauen werden zwar immer besser ausgebildet, doch arbeiten sollen sie möglichst nicht. Die Einstellung, dass eine Frau zu Hause bleiben und sich um die Kinder kümmern muss, ist den Köpfen der Männer festverankert. In den Köpfen der Frauen sieht es wohl anders aus, da immer mehr Karriere machen wollen, bevor oder sogar nachdem sie geheiratet haben.

Verschärft wird das Problem durch die hohe Aussteuer, die der Mann oft zahlen muss, wenn er heiraten möchte. Es gibt Fälle, da zahlt der Mann noch 10 Jahre nach der Eheschließung die Aussteuer an die Familie seiner Frau ab. Diesem Problem soll nun Abhilfe geschaffen werden, jeder Emirati-Mann, der heiratet bekommt 19.000 US-Dollar von der Regierung. Allerdings nur für die erste Ehe.

Viele Familien achten außerdem streng auf die Reihenfolge, in der ihre Kinder heiraten. Die Jüngeren dürfen erst heiraten, wenn das erstgeborene Kind unter der Haube ist. Ehepartner aus sozial schwächer gestellten Familien werden ebenfalls immer noch abgelehnt.

Nicht selten heiraten Emirati-Männer auch außer-emiratisch, immerhin 20 Prozent ehelichen eine Ausländerin. Und trotzdem, mich hat diese Statistik und die Sorge der Regierung, dass die Emiratis aussterben könnten wie die Dinosaurier überrascht. Wenn man hochrechnet, dass jeder Mann vier Frauen haben darf, sollte man doch eigentlich meinen, dass es eine echte Frauen-Knappheit gibt und die Männer in ihrer Verzweiflung sogar eins der Urgesteine über 30 nehmen würden.

Advertisements

43 Gedanken zu „Alte Jungfern-Alarm!

  1. Interessant….das habe ich nicht gewusst. Schon übel wie mittelalterlich es da zugeht. Aber ich kenne den Blödsinn ja auch aus Indien. Frauen müssen jung heiraten, sollen Hausfrau spielen usw. Nur das da die Familien der Frau blechen müssen….daher schon totaler Männerüberschuß….weibliche Föten werden immer noch tatkräftig abgetrieben

  2. Wusste ich doch, dass ich irgendwo auf der Welt für die Frauenwelt noch interessant sein könnte 🙂 Also,so eine gut ausgebildete Mittdreißigerin, noch dazu mit Arbeitswillen, 19.000 Dollar Grundkapital und Beziehungen in ein Urlaubsland – das wäre schon was. Wie viele bekomme ich denn so auf meinen 180 qm unter? Brauchen die viel Platz? Wie lange können die denn arbeiten? Ärztinnen? Ingenieurinnen? Vier Stück würde ich nehmen.

    *Ironie aus* Man, ist das System frauenverachtend. Wenn die ihr Öl nicht hätten, dann wäre es da doch zappenduster.

  3. Hm, riesige Ölfelder unterm Hintern und keine Energie für ein Licht im Kopf.

    Da will dieses Land fortschrittlich sein und dann bekommen sie das mit der Gleichstellung der Frau nicht hin.

    Man, man,man…
    Ich glaube es liegt tatsächlich daran, das der Islam 600 Jahre jünger als das Christentum ist. Die erleben wohl gerade ihr dunkles Mittelalter.
    Anders kann ich mir solche Dinge nicht erklären.

      • Ja, wenn die Frauen nicht mehr mitmachen…
        Dann haben die ein Problem, weil sie sich nicht gegen den Westen auflehnen können und wollen, können sie dann wohl auch nicht mit brachialen Mitteln gegen die Frauenrechtlerinnen vorgehen.

        Wir werden sehen…

      • Weniger willkürlich als vier, aber an sich ists eh merkwürdig sich in die privaten Liebesbeziehungen irgendwelcher Leute einmischen zu wollen^^

      • aber an sich ists eh merkwürdig sich in die privaten Liebesbeziehungen irgendwelcher Leute einmischen zu wollen

        In Deutschland gibt es auch ein Inzestverbot, für welches man sogar in Gefängnis gehen kann. Stört aber die Mehrheit hier nicht, da dies zum kulturellen Hintergrund unseres Landes gehört. Man sollte immer mal sehen, was vor der eigenen Haustüre passiert, bevor man sich über andere aufregt.

        Solange die Moslems vier Frauen haben wollen und alle fünf damit einverstanden sind, sehe ich absolut kein Problem.

      • Schon mal was von Erbkrankheiten gehört?
        Inzest ist ein Problem für potentielle Nachkommen. Bei Inzest ist die Gefahr, dass die Kinder geistig und/oder körperlich behindert sind bei 40-50 %, wegen der gemeinsamen Erbinformation. Ich weiß nicht ob man das tatsächlich zulassen sollte. Das ist nicht gut für die Kinder und auch nicht für die potentiellen Eltern.

        Lass mal die Kirche im Dorf.
        Demnächst sollen wir auch noch Sodomie und Pädophilie zulassen?
        Ne, lass mal…

        Du bist wirklich schräg drauf.

    • Ja, ich dachte auch erst es ist deprimierend, aber Tatsache ist, es ändert sich was, die Frauen fangen an, auch hier Karriere zu machen….irgendwann wird das auch bei den Männern ankommen….man darf nie vergessen, dass Dubai vor 40 Jahren ein Fischer-Dorf war….

    • Ja, hier auf jeden Fall….ich wäre übrigens auch unvermittelter gewesen….halten wir ihnen zugute, wie vorher schon geschrieben, dass Dubai vor 40 Jahren noch ein Fischer-Dorf war und die Entwicklung in den Köpfen etwas länger dauert, als die die man sieht…;-)

      • Ich finde es ziemlich schade, dass hier das westliche Lebensmodell als das einzig Wahre anerkannt wird und alle anderen *rückschrittlich* sind. Nur mal so angemerkt.

      • @nomadenseele: Wie bist Du denn drauf?

        Was hat das mit westlicher Kultur zu tun, wenn man die Hälfte der Menschen diskriminiert. nur weil sie „versehentlich“ zwei X-Chromosomen haben, ist das schlicht nicht richtig.
        Warum bitteschön werden Frauen schlechter behandelt als Männer? Das geht bei den Bekleidungsvorschriften los bis hin zur Ehe, Berufswahl, Gewalt in der Ehe etc.
        Dass sich die Frauen das gefallen lassen ist schlicht ein gesellschaftliches Problem. Wenn sich die Frauen dagegen wehren liefen sie mindestens bisher Gefahr sich in Lebensgefahr zu bringen.

        Ungleichbehandlung ist nicht fortschrittlich oder emfandest Du die Apartheit in Afrika als gerechtfertigt?

  4. Hm,
    Mann bekommt nur 4 Frauen? Finde auch ich ein bißchen wenig. Obwohl – immerhin noch 19.000 US$ bei der Heirat, das wäre doch schon etwas. Wie lange dauert es, die Staatsangehörigkeit dort zu erhalten? Ich nehm auch glatt 35-jährige 😉

    • Man darf, aber glaube ich, nicht vergessen, wie es in Europa um die Jahrhundertwende aussah…hoffen wir mal, dass die Emirate einfach 100 Jahre hinterher hinken und es hier auch besser wird…immerhin wollen die Frauen ja nun Karriere machen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s