Hier bin ich König!

Der „König“ von Großbritannien verkauft ab nächstem Jahr in Dubai wieder Häuser – und das obwohl der Gute gerade erst aus dem Knast entlassen worden ist. Allerdings nicht, weil er so wirklich unschuldig an den geplatzten Schecks für Immobilien im Wert von 196 Millionen Dirhams war, sondern weil er mit einem sehr medienwirksam inszenierten Hungerstreik auf seinen Fall aufmerksam gemacht hat. Im Juli diesen Jahres wurde er nach drei Jahren Haft schließlich aus dem Gefängnis entlassen.

Die Geschichte macht keinen Sinn? Der König von Großbritannien würde doch niemals mit Immobilien in Dubai handeln und saß auch nicht im Knast! Stimmt, der Herr, um den es sich hier handelt, ist nur der König der Insel Großbritannien vor der Küste Dubais.

Was? Schon wieder falsch? Großbritannien liegt nicht vor der Küste Dubais? Natürlich nicht, ich spreche hier von der Insel Großbritannien im Projekt „The World“ vor der Küste von Dubai. Obwohl der Preis von 43 Millionen britischen Pfund, die Safi Qurashi für seinen im Meer aufgeschütteten Sandhaufen bezahlt hat, schon ziemlich königlich ist.

Also, um es auf den Punkt zu bringen: Safi Qurashi war ganz groß in Immobilien in Dubai vor der Finanzkrise, danach war er eine ziemlich lange Zeit ganz klein im Knast in Dubai, weil seine Schecks für Immobilien im Wert von 196 Millionen Dirhams nicht gedeckt waren. Jetzt ist er wieder frei und hat eine neue Immobilienfirma gegründet, die Anfang nächsten Jahres mit dem Bau und Verkauf von 40 Reihenhäusern in Dubai beginnen will.

Warum ich das alles erzähle? Weil ich die eine Frage nicht aus dem Kopf bekomme: Wer ist blöd genug, von dem Typ noch mal eine Immobilie zu kaufen?

Advertisements

19 Gedanken zu „Hier bin ich König!

  1. Ich glaub das sind die, die glauben, dass er mit der Masche nochmal durchkommt und durch die Blenderei trotzdem vorwärts kommt. Gibt ja genug Beispiele für derartige Lebensmodelle, die ja oft erstaunlich lange fortgeführt werden trotz Kenntnis des Umfeldes. War’s Schuheshoppen erfolgreich??? LG Anne

  2. Seit ich deinen Blog lese gelange ich immer mehr zur Überzeugung, dass nicht Amerika das Land der unbekannten Möglichkeiten ist, sondern Dubai…

    Ich befürchte es wird genug dumme geben, die ihm da was abkaufen….

    Ja, ich befürchte es ernsthaft!

  3. Ja, so sind die Menschen. 8) Gibt es hier in DEutschland aber auch, wenn vielleicht nicht in so großem Stil. Läuft hier dann nach dem Motto „Ich lasse GmbH A gegen die Wand fahren, und mache danach eine neue auf.“ Wurde dann nochmal erleichtert durch die Einführung der sog. 2UG“. 8)
    Hach, war dat ein Spass damals, als ich noch im Forderungseinzug arbeitete. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s