Sparen – gewusst wie!

Sparen

Sparen ist nie schlecht. Das hat sich wohl auch die Regierung der Emirate bzw. vielleicht sogar der Scheich von Abu Dhabi und Regierungschef in Personalunion persönlich gedacht. Sheik Khalifa bin Zayed al Nahyan gehört mit geschätzten 21 Milliarden US-Dollar Vermögen zwar zu den reichsten Menschen der Welt, aber wir wissen ja alle wie das ist: Von nichts kommt nichts oder auch wer spart in der Zeit, der hat in der Not. Oder so ähnlich.

Dummerweise geht übertriebenes Sparen manchmal nach hinten los.

So wie im Fall der 2012 gepressten, neuen 1-Dirhams-Stücke. Die 2012-Edition zeichnet sich nämlich durch einen besonders „leichten“ Abgang aus, wiegt sie doch mit 6,17 Gramm deutlich weniger als frühere Münzen, die noch 6,44 Gramm auf die Waage brachten. Resultat der Gramm-Sparerei? Den Parkuhren der Vereinigten Emirate stoßen die neuen Münzen ganz übel auf und sie spucken sie schlicht wieder aus. Die fehlenden 27 Gramm sorgen dafür, dass die Parkautomaten die neuen 1-Dirhams-Stücke nicht erkennen.

Jetzt müssen alle Parkautomaten des Landes umgestellt werden – und das sind nicht wenige, seitdem die steuerfreien Emirate erkannt haben, dass mit Parkgebühren der ein oder andere Dirhams zu verdienen ist.

Advertisements

20 Gedanken zu „Sparen – gewusst wie!

  1. Hahaha…..eins auf die Finger dem Sparfuchs. Da hatte der Sheik gedacht, er bekommt über den Trick sein neues Sportböötchen oder das kuschelige neue Sommerhäuschen auf xy finanziert, Mist….Schuß in den Ofen.

  2. Und da sieht man wieder, wie wichtig Brainstorming mit mehreren klugen und sparsamen Köpfen ist. Es gibt nämlich immer was, was man übersieht… und das geht dann richtig nach hinten los. 🙂

  3. Hehe,
    aber man muß sich doch sicherlich anmelden, will man übers Handy die Parkgebühr berappen? Also ich hätte dann keine Anmeldung dafür. Und wenn das Kleingeld immer durchfällt …
    Davon dürften aber sicher nicht nur die Parkuhren betroffen sein, oder? Es gibt doch sicher noch andere Automaten – bspw. Fahrkartenautomaten oder so. Die haben dann doch das gleiche Problem.

    • Mmh, Anmelden eigentlich nicht, das Handy an sich muss zwar registriert sein, aber dann kann man egal von welchem Handy für welches Auto ein Parkticket per SMS kriegen…. einfach Nummernschild, Parkzone und Dauer eingeben und fertig ist es….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s