Doofe Mama!

Doofe Mama

Ein neuer Tag und wieder mal ist klar: Ich bin keine Respektsperson für meine Kinder.

Große Tochter sagt zur kleinen Tochter: „Weißt du, die Mama ist ganz doll doof.“

Kleine Tochter empört zur großen Tochter: „Das finde ich nicht.“

Große Tochter: „Doch. Die doofe Mama hat mir nur eine kleine Packung Gummibärchen nach der Schule gegeben.“

Kleine Tochter: „Du hast Gummibärchen nach der Schule bekommen?“

Große Tochter: „Ja, du etwa nicht?“

Kleine Tochter: „MAAAAAAAAAAAAAAAMA, warum habe ich keine Gummibärchen nach der Schule bekommen? DOOFE MAMA!“

Große Tochter: „Sag ich doch.“

Das wirklich Bemerkenswerte an der Geschichte ist nicht die Tatsache, dass meine Kinder mich doof finden, nein ich stand während dieses kleinen Dialoges direkt neben ihnen. Bin ich unsichtbar? Und taub? Letzteres nach dem Gebrüll der jüngeren Tochter ob der nicht bekommenen Gummibärchen auf jeden Fall. So, und jetzt gehe ich und esse alle Gummibärchen auf. Respekt hin oder her, am Ende sitzt Mutti doch am längeren Hebel.

Advertisements

14 Gedanken zu „Doofe Mama!

  1. Danke, dass du mich nach einer kurzen Nacht schon gleich morgens zum Lachen gebracht hast… Ich wünsche dir einen schönen, süßen Tag voller Gummibärchen und Milky Ways!

  2. Da sind wir doch selber Schuld. Wie oft haben wir über unsere Kinder gesprochen, als sie daneben standen. Das rächt sich dann irgendwann … Karma strikes back.

    Und wie schrieb Axel Hacke in „Der kleine Erziehungsratgeber“ eine Szene so schön. Die Eltern haben geschimpft und das eine Kind sagt darauf zum anderen: „Komm, wir gehen hinters Haus und lachen!“

  3. Ich frag mich ja dann immer, was die Brut einem erstmal so an den Kopf werfen wird, wenn es die ersten Party-Verbote gibt oder sie nicht die 200 € Jeans bekommen. Mir schwant fürchterliches. Dann brauchen wir wohl ganze LKW-Ladungen Gummibärchen.

    • Keine Sorge, so viel schlimmer wirds nicht. Die Hebel der Eltern werden laenger. Vor allem in dem Alter, wo Eltern anfangen, peinlich zu werden. Da muss man dem Nachwuchs dann bloss androhen, vor den Freunden im megapeinlichen Outfit (zwei geflochtene Zoepfe mit bunten Haargummis und im Schlabberlook kommt beispielsweise gut) aufzuschlagen und sie „Hasi“ zu nennen. Oder den Autoschluessel nicht herauszuruecken. Das ist dann alles sogar kalorienfrei 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s