Alt oder neu? Das ist hier die Frage!

Zu Beginn des Jahres wurde eine der Hauptverkehrsadern durch die Emirate, die 12-spurige Emirates Road, von einem Tag auf den anderen umbenannt und zwar in Sheikh Mohammed bin Zayed Road. Dies geschah, um die großen Verdienste des Sheikhs und Kronprinzen von Abu Dhabi um sein Land zu würdigen. So weit so gut und obwohl noch alle von der Emirates Road sprechen, wissen mittlerweile die meisten Einwohner, dass die Straße nun anders heißt. Für Touristen mit Reiseführern, die vor dem Januar 2013 gedruckt wurden schon eher ein Problem.

Nun scheinen allerdings doch einige wichtige Menschen bei der Verkehrsbehörde auf das Touristen-Problem aufmerksam geworden zu sein. Vielleicht haben sie auch einfach nur die Emirates Road vermisst. Aus welchem Grund auch immer, da man in Dubai keine langen Verfahren, Abstimmungen oder ähnliches für kleine und große Veränderungen braucht, hat man schnell entschlossen eine weitere der großen Autobahnen umbenannt. Die Bypass Road, die wie ein Gürtel um Dubai herumführt, heißt jetzt? Der geneigte Leser wird es ahnen und befürchten: Emirates Road.

Da freu ich mich doch schon auf die erste Taxifahrt, wenn der Fahrer mich fragt, ob wir über die Emirates Road fahren sollen. Alt oder neu, das ist dann die Frage. Über das Schicksal der Touristen mit alten Reiseführern will ich lieber gar nicht erst nachdenken.

Advertisements

8 Gedanken zu „Alt oder neu? Das ist hier die Frage!

  1. Lost in Dubai. Ich fand die Straßenführung bei euch eh schon verwirrend. Gefühlt sind wir immer in die entgegengesetzte Richtung zum Ziel gefahren. Ich war immer froh, dass die Taxifahrer es wenigstens voll drauf hatten. Schreib ich mir jetzt rot in die Dubaiunterlagen fürs nächste Mal! LG Anne

    • Ja, die Verkehrsführung in Dubai ist nur was für Fortgeschrittene…vor allem, weil die wenigen Straßennamen, die es gibt, dann auch noch ständig geändert werden, oder in der Wegbeschreibung steht Rashid Road, das Navi kennt aber nur Rashid Street….;-)

  2. Aber da eröffnen sich neue Betätigungsfelder als Touristenführer…..wenn die Touris nur lange genug und vollkommen verwirrt durch Dubai irren, sind sie auch bereit, jeden Preis für eine Führung aus dem Labyrinth zu zahlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s