So ein Lümmel!!!!

….und das in meinem Garten!!! Jeden Morgen wieder bin ich zutiefst empört, wenn ich meine drei Dattel-Damen im Garten sehe. Die drei Biester sind auch dieses Jahr wieder schwanger und werden Ende Juni/Anfang Juli Hunderte kleiner, klebriger Dattel-Babies auf meine schönen Terrassenfliesen rieseln lassen.

Was habe ich den dreien nicht schon für Vorträge gehalten, sich ein wenig zurückzuhalten. Wir befinden uns schließlich in einem muslimischen Land! Keine von den dreien ist verheiratet. Wenn das rauskommt, nicht auszudenken. Aber nein, die drei Damen wollen nicht hören und lassen sich jedes Jahr wieder mit so einem reudigen Stromer aus der Nachbarschaft ein, der seinen Dattel-Samen auf sie regnen lässt. Wenn ich den Lümmel erwische!

Im Nachbargarten steht er nicht, soviel weiß ich. Die haben das gleiche Problem mit ungewollten Dattel-Schwangerschaften. Ich überlege ernsthaft, ob ich mal bei allen Nachbarn klingele und sehe, ob ich den Unhold finden und ihm mal ordentlich die Leviten lesen kann.

Und wer bis jetzt nur Bahnhof verstanden hat, hier die Erklärung. Dattelpalmen sind männlich oder weiblich, ein Herr reicht angeblich, um bis zu 100 Damen zu beglücken. Und so ein Schuft muss irgendwo in meiner Nachbarschaft stehen. Hier der Beweis:

photo 2

Hat jemand ein paar nette Dattel-Rezepte?

Advertisements

50 Gedanken zu „So ein Lümmel!!!!

  1. Trocknen, Speck drumwickeln (oh, äh…hm, dürfte ein Problem werden, den zu bekommen, oder?) und im Backofen backen. Klingt eklig, ich musste gezwungen werden, eine zu probieren, seitdem bin ich süchtig. Nicht zuviele essen, dann…rumpelt es etwas im Bäuchlein. Ansonsten: Schick her das Zeug! Ich LIEBE Datteln! 😀

  2. Ja, Datteln sind lecker.. aber Rezepte (außer dem mit dem Speck) kenne ich sonst auch keine.
    Und außerdem würde ich nur Datteln aus ehrbaren Verhältnissen verspeisen! Ts. Sodom und Gomorrha!

  3. kenn ich kenn ich. So einen Umgebungsbefruchter hatten wir in der Umgebung auch. Bei uns wurde der Hund vor einigen Jahren schwanger und wir wissen auch nicht von wem… Gruß kunstecht

  4. Na da muss ich als sonst stille Leserin mal meinen Senf dazugeben 🙂

    Mit Saft von Orangen aufkochen (so viel, dass Datteln nicht ganz bedeckt sind), ein paar Minuten köcheln lassen, bis die Datteln zerfallen. Vom Herd nehmen. Orangenzesten dazu und mit Nelken, Zimt und wichtig: Pfeffer würzen, alles pürieren. Gibt einen lecker Aufstrich. Achso getrocknete Datteln verwenden. Kann man auch gut mit anderen Gewürzen der Wahl machen. Hält im Kühlschrank 2-3 Wochen.

    Oder in Gemüsepfannen oder Geschnetzeltes ein paar Datteln kleingeschnibbelt untermischen (soll man nicht rausschmecken, gibt so einen besonderen Pfiff).

    Bin ja gespannt was da noch an Rezepten kommt – ich liebe Datteln nämlich auch 🙂

  5. Ich kenne auch nur das Rezept mit dem Speck. Aber das ist tatsächlich wirklich lecker :o) Eigentlich sieht das Bild ganz nett aus, aber eine vor Datteln klebende Terasse hätte ich auch nicht gerne.

    Liebe Grüße, Carmen

  6. Datteln esse ich überaus gerne!… Sammel‘ die süßen Früchtchen doch ein und verkauf‘ sie! 😉 Hier würdest du mit Sicherheit eine dankbare Abnehmerin finden. 😀

    • freidenkerin, wenn es den Nachbarn schon genau so geht, bezweifle ich, dass die Nachfrage an Babydatteln in der Umgebung besonders groß sein dürfte…. Wahrscheinlich müsste sie eher noch Geld dazu geben, damit sie ihr irgendwer abnimmt…. 😉

  7. Also nein! Das kann ich nicht fassen und das im muslimischen Dubai!
    Geht gar nicht! Verpfeiff die Damen doch mal bei der Sittenpolizei. Sowas gibt es doch, oder?

    Und wegen den Rezepten. Schau doch mal bei Chefkoch.de.
    Da gibt es unendlich viele Rezepte zu Datteln in Speck, aber auch Chutney, Dattel-Brot, Dattel-Pesto etc pp…

  8. Oh lecker, mir kannst du auch liebend gerne welche schicken! Rezepte kenne ich keine, aber was Ilana da geschrieben hat klingt ja schonmal unheimlich lecker 🙂

  9. Ich kenne Datteln hier in Deutschland entweder mit Marzipanfüllung und/oder Walnüssen. Sehr lecker!
    Oder getrocknet zu so einem „Kuchen“ geformt mit allerlei Müslizeugs drin. Auch gut.

    • Jetzt habe ich schon drei Rezeptideen….wenn es so weiter geht, muss ich meine Ernte dieses Jahr doch gegen die Vögel verteidigen…die picken mindestens 3/4 der Datteln vor dem Ernten kaputt…

  10. Das sieht wirklich nach einer prima Ernte aus. Keine Ahnung wie die schmecken, wenn sie frisch gefallen oder gepflückt sind, vielleicht finden sich ja Abnehmer. Außerdem ist Datteln vom Boden auflesen bestimmt eine tolle Beschäftigung für Kinder. Nur glaube aus dem Baum selbst sollten sie sie lieber nicht holen? Der sieht aus, als piekt er doll.

    Liebe Grüße,
    N.

  11. Ist doch klar, dass sich der Lümmel nicht erwischen lässt. Nicht auszudenken, wenn er für alle Nachkommen Unterhalt zahlen müsste.

    Also … doof ist er schonmal nicht! 😉

    Ich würde mich hier schon über eine freuen; Du hast gleich drei davon. Ist es nicht schön, dass ich ohne Ende gönnen kann? ☺ Dass es für Dich nervig ist, kann ich ein Stück weit verstehen. Hier muss man eingelegte Datteln allerdings für viel Geld kaufen.

    • Lustigerweise ist zumindest eine der Damen (die mit den meisten Früchten) tatsächlich verhüllt…deren Stamm ist zur Hälfte mit schwarzem Plastik verdeckt, damit kein Wasser dran kommt (Dattelpalmen brauchen zwar viel Wasser, aber der Stamm darf nicht ständig nass werden, sonst fault er)

  12. Gigt es in Dubai keinen Dattelburka? Dann waere das ganze bestimmt nicht passiert…komisch, dass wir hier die Datteln erst zur Weihnachtszeit bekommen. Dauert das so lange, bis sie getrocknet sind?

    • Burka gibt es – siehe Kommentar unten, nützt aber nix….und zum Trocknen kommen die einfach in den Ofen….geht also schnell, vielleicht wollen die Italiener Datteln nur zu Weihnachten?

    • Ehrlicherweise bin ich auch nicht so ei Dattel-Fan…aber die in Speck, die sind schon lecker…;-)

    • Ja, die armen Vögelchen…obwohl, wenn ich Netze um die Datteln mache, können sie auch nicht mehr picken…Anti-Baby-Pille wär was….muss gestehen, dass ich in früheren Jahren, die Schwangerschaften öfter mal „beendet“ habe…einfach die Dattel-Triebe rausschneiden und alles ist gut. Dieses Jahr hab ich es irgendwie verpasst und jetzt wo die Dattelchen schon da hängen, wäre es bestimmt ungesetzlich….;-)))

  13. bei unserem letzten Dubai-besuch gabst im Sofitel zum Frühstück immer dunkles Brot, gebacken mit Walnüssen und Datteln, sehr lecker….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s