Mein Maserati & Ich

Wirklich, ich fahre demnächst Maserati. Oder Ferrari. Steht noch nicht ganz fest. Für die Entscheidung ist aber noch ein wenig Zeit, ich muss erst kurz meine Ausbildung zur Polizistin absolvieren.

Auch in den deutschen Medien war davon zu lesen, dass die Polizei in Dubai ordentlich aufrüstet. Für die Jagd auf Verbrecher, Temposünder und sonstiges Gesindel wurde der Fuhrpark der Polizei um einen Maserati, einen Ferrari, einen Lamborghini, einen Aston Martin und einen Bugatti erweitert.

Der Ferrari ist zur Zeit für Polizistinnen reserviert und damit demnächst für mich. Da ich den Maserati schicker finde, werde ich am ersten Arbeitstag gleich mal einen Antrag auf Maserati-Fahren stellen. Wer meine schicke Uniform der Zukunft – man bedenke, Dubai ist muslimisch, da müssen auch die Polizistinnen verhüllt sein – mal sehen möchte, klickt hier.
Um Erfolge bei meiner künftigen Verbrecherjagd, mache ich mir übrigens keine Sorgen. Eine der Ferrari-Polizistinnen gab in einem Zeitungsinterview an, dass sie schon mehrfach um eine Verhaftung gebeten worden sei, weil der „Täter“ einmal im Leben Ferrari fahren wollte – und sei es auch nur als Mitfahrer auf dem Weg zur Polizeistation.

Die Luxus-Autos sollen Touristen die große „Klasse“ von Dubai zeigen, so ein Polizeisprecher. Außerdem wolle man damit Werbung für die Expo 2020 machen, um deren Ausrichtung Dubai sich bewirbt. Die Marketing-Strategie scheint zu funktionieren. Die Zeiten und Routen der Luxus-Streifenfahrten seien mittlerweile bekannt, so die Ferrari-Polizistin, und vor der Dubai Mall warte immer eine kleine Menschenmenge darauf, dass sie vorbeibrause.

Advertisements

19 Gedanken zu „Mein Maserati & Ich

    • Ja, der Rock fiel mir auch auf – wieso gehen „auf muslimisch“ denn keine Hosen? Verhüllt ist doch verhüllt? Oder ist das wie bei der Queen? („Eine Königin HAT keine Beine!“ – Rüge aus dem Hofprotokoll, nachdem sie einmal unpassenderweise ein Feinstrumpfhose geschenkt bekam)

  1. Das find ich echt cool 🙂 Recht haben se. Frag mich nur, ob die Polizistinnen auch ausgebildete Rennfahrerinnen sind. So ein Auto fährt man ja sicher nich genau wie eben den Polo zum Einkauf. Persönlich würd ich den Maserati bevorzugen, rein mal um zu probiern ob ich da überhaupt rein pass 😀

    Liebe Grüße,
    N.

  2. Beeindruckend finde ich das Foto!!! Und auch sonst, was es so gibt! Nie im Leben hätte ich das gedacht.
    Alles Gute und viel Erfolg bei der Ausbildung zur Polizistin 😉 Ich kann den Sound vom auf-und davon-und den Dieben uns sonstigem üblen Gesindel hinterher rasen richtig hören. Wirklich 😉

  3. Mein Mann war vor ein paar Monaten für einen Kongress in Dubai und hat begeistert all die teuren Polizeikarossen fotografiert!
    Ich habe dein Buch auf dem Arbeitsweg gelesen, bei den bösen Sprüchen über den Hasenmann und seine Karotte habe ich im Zug fast laut aufgelacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s