Du siehst so anders aus…

Eine wunderbare kleine Geschichte für die Leser zum Wochenende. Nicht ganz so wunderbar war die Begebenheit allerdings für den Herrn, dem sie passiert ist.

Großer Empfang eines internationalen Unternehmens in Dubai. Kleiderordnung auf der Einladung: Smart/casual or National Dress.

Oh, Nationaltracht, eine gute Gelegenheit, mal wieder die Lederhosen herauszuholen, dachte sich ein leitender Angestellter der Firma, der aus dem süddeutschen Raum stammte und gab alles. Lederhose, Hosenträger, Hemd, Socken, Schuhe – selten hat ein Deutscher sich und sein Land besser in Nationaltracht in Dubai präsentiert als er.

Was er nicht wusste: Wenn National Dress auf einer Einladung in den Emiraten steht, entbindet dies lediglich die Einheimischen vom sonstigen Dresscode und erlaubt ihnen das Tragen der emiratischen Nationalkleidung, der Kandora oder auch Dischdasch, ein langes, meist weißes Übergewand.

Als leitender Angestellter konnte der Mann den Empfang seiner eigenen Firma leider nicht sofort wieder verlassen. Es wird erzählt, er habe den ganzen Abend an einem Tisch gesessen und sei nicht einmal für einen Gang zum Buffet aufgestanden.

Advertisements

14 Gedanken zu „Du siehst so anders aus…

  1. Ach, der Arme. Kleidertechnisch danebenzuliegen (aber richtig uebel, so wie in diesem Fall) liegt auf meiner Albtraumskala gleich mit „im Museum eingeschlossen werden“ und „nackt durch die Stadt laufen“…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s