Oh, dein Popo…

In Dubai kann ein kleiner „Zwicker“ große Folgen haben, wie ein Emirati, der in Dubai zu einer Gefängnisstrafe von 3 Monaten verurteilt wurde, erfahren musste.

Sein Verbrechen? Der 39-jährige fuhr mit seinem Auto durch die Parkgarage einer Mall und sah eine 28-jährige Frau, deren Allerwertesten er so unwiderstehlich fand, dass er neben dem Popo anhielt, sein Fenster öffnete und einmal kräftig zukniff.

Der Angeklagte fand seine Strafe übrigens nicht gut und hat Berufung eingelegt. Die Richter zeigten sich gnädig und änderten das Urteil ab: Der Mann muss nicht ins Gefängnis, dafür aber zum Psychologen.

Es steht zu befürchten, dass ich da auch hin muss. Ich kriege das Bild von der Hand, die aus dem Fenster kommt und in den Popo kneift einfach nicht mehr aus dem Kopf.

Advertisements

9 Gedanken zu „Oh, dein Popo…

  1. Andere Länder, andere Sitten. Aber DAS ist auch in Good Old Germany nicht OK. Der Typ wäre wohl nicht gleich für drei Monate ins Gefängnis gekommen, obwohl er es verdient hätte!
    Liebe Grüße, Dörthe

  2. Genau sowas gehört auch bei uns in Europa bestraft 🙂 Nicht mit Gefängnis, aber mit Zahlung an die gezwickte Frau. Da hätten wir wenigstens etwas davon.
    In Dubai hätte ich erwartet, dass die Frau bestraft wird, wenn die Ihren Popo so reizend in der Burka drapiert.

  3. Mal so in die Runde gefragt… Wer von den Damen, die dem Typen eine gescheuert hätten, haben sowas schon mal erlebt?

    Ich frage nur, weil meine Erfahrung eher ist, dass man in dem Moment zu perplex zu reagieren ist.

    • Ich. Der Restaurantleiter eines ziemlich noblen Schuppens, in dem ich vor etlichen Jahren mal gearbeitet habe, hat sich handgreiflich an meinen Brüsten zuschaffen gemacht. Ich habe ihm zwar keine gescheuert, ihn aber so gut wie unmittelbar darauf vor meinen gesamten Kellnerkollegen/innen, der kompletten Küchenmannschaft, sowie des Direktors bloß gestellt. Hat nicht lange gedauert, dann war ich eines ziemlich fadenscheinigen Grundes wegen meinen Job los.

  4. Ich hab auch schon zugelangt – 3x um genau zu sein. Ich bin kein Ware, die mal mal eben betatschen kann – da reagiere ich extrem ungemütlich und sehr flott. Und damit rechnen die blöden Kerle anscheinend auch nicht – es gab jedesmal verblüffte bis entsetzte Gesichter. Von daher Mädels: Mehr Mut und Selbstbewusstsein!
    Man muss sich ja nicht gleich mit einem beherzten Griff in den Schritt des Mannes revanchieren, wie es eine Bekannte mal gemacht hat 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s