Mein Kopf ist so schwer….

Ich persönlich bin passionierte Nicht-Raucherin – hatte ich das schon mal erwähnt? Ich glaube schon. Entsprechend freue ich mich für jeden, der es schafft, mit dem Rauchen aufzuhören und der Welt den Qualm seiner Zigaretten zu ersparen.

Den Versuch eines türkischen Mannes von seinem rauchenden Laster loszukommen, finde aber selbst ich ein wenig extrem. Der 42-jährige hat sich einen abschließbaren Käfig für seinen Kopf anfertigen lassen, um mit dem Rauchen aufzuhören. Die Schlüssel für seine „rauchfreie Zone“ hat er seiner Frau und seinem Sohn gegeben, um ganz sicher zu gehen, dass er nicht rückfällig wird.

Der Erfolg gibt dem Mann recht – laut Zeitungsbericht hat er seit zwei Tagen nicht geraucht. Fragt sich nur, wie er isst und trinkt? Ob dann jedes Mal durchs Haus schallt:

„Mama, lass Papas Kopf mal aus dem Käfig, er hat Durst!“

Und wer den Herrn mit Kopf-Käfig sehen möchte, der klickt hier.

Advertisements

10 Gedanken zu „Mein Kopf ist so schwer….

  1. Also ich würd vorschlagen, er läßt sich künstlich ernähren. Ist doch auch überhaupt kein Aufwand. Genauso wenig wie der Käfig um den Kopf……….tsssss…….manch einer ist wirklich zu bekloppt. LG Anne

  2. Also die Hand hat er sich sicher verletzt, als er versucht hat, den Kaefig zu verdrehen, um trotzdem zu rauchen….
    Manche Leute haben Ideen.

  3. Also mein Mann und ich haben einfach aufgehört und nicht wieder angefangen. Das war 2007. Kann nicht jeder, weiß ich auch, aber diesen Käfig find ich schon ein bissl krass.

    Liebe Grüße, Carmen

  4. Also ich halte das für eine super Idee! Sowas sollte noch viel häufiger und für viele viele andere Probleme und Laster eingeführt werden… 😉

  5. 😆 Das erzähle ich morgen einer Kollegin, die uns weismachen will, vor drei Wochen mit dem Rauchen aufgehört zu haben, und jetzt immer heimlich im Umkleideraum ihrem „Laster“ fröhnt… :mrgreen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s