Der olympische Gedanke…

Vor einigen Tagen berichtete der Radiosender meines Vertrauens, dass es eine Gruppe von Menschen mit offensichtlich viel zu viel Tagesfreizeit gibt: Diese Gruppe hat es sich zum Ziele gesetzt „Verstecken“ als neue olympische Disziplin durchzusetzen.

Interessant. Kann man sich für einsetzen, muss man aber nicht. Schließlich gibt es so viele andere, tolle Sportarten, die es – meiner Meinung nach – viel mehr verdienen olympisch zu werden. Da wären zum Beispiel:

– Extrembügeln
– Der vollste Teller beim All-inclusive-Essen
– Extrem-Erziehung: Welches Kind kann die meisten Sprachen, Sportarten und schafft die meisten Aktivitäten pro Woche
– High-Heels-Rennen im Sand

Die Ideen sind leider nicht alle von mir, sondern stammen zum großen Teil von der Facebook-Seite des Radiosenders, wo zahllose Hörer ihre Vorschläge für neue olympische Wettbewerbe gepostet haben. Dabei auch ein paar „Sportarten“, bei denen die Teilnehmer aus Dubai mit Sicherheit Gold abräumen würden:

– Wer hupt am schnellsten, wenn die Ampel auf Grün springt
– Wie vielen Autos kann man auf 500 Metern die Vorfahrt nehmen
– Wer drängelt sich am besten in einer Schlange vor
– Wer schafft es den meisten Alkohol beim freitäglichen Brunch zu trinken

Bin gespannt, ob euch auch noch was einfällt! Der beste Vorschlag gewinnt leider gemäß des olympischen Gedanken nichts, dabeisein ist alles.

Advertisements

5 Gedanken zu „Der olympische Gedanke…

  1. Ich koennte noch Handy-Weitwurf, Gummistiefel-Weitwurf und Weibertragen beisteuern. Leider auch nicht meine Erfindungen, sondern übliche Sportarten in Finnland.

  2. Hochleistungs-Chillen.. Das wäre dann man was Generationsübergreifendes..
    Oder Sport- Schleppen.. Der/Die mit den meisten Einkaufstaschen und der schnellsten Ankunftszeit in der 6. Etage ankommt gewinnt.

  3. Nach einem Urlaub auf einem italienischen Schiff: wessen Kinder bringen im Restaurant die meisten Kellner zu Fall? Und in welcher Zeit? 🙂
    Könnte aber auch in Dubai gut ankommen.

    Extrenbügeln klingt sportlich, sollte aber vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verboten werden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  4. Ich möchte unbedingt dabei sein und ’nichts# gewinnen! 🙂
    Egal was die neue Sportart sein wird , ich mache ’nichts ‚ mit !:)
    Bin aber auf jeden Fall auch für das Bügelverbot! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s