Meine Schwiegermutter, die Blume und der Gestank….

Kaum bin ich zum jährlichen Sommerurlaub in Deutschland gelandet und klicke mich nach einer langen Reise ein wenig durchs Internet, was müssen meine müden Augen da lesen? Die „Schwiegermutter“ macht Schlagzeilen! Und was für welche!!! Na gut, es geht nicht wirklich um die Schwiegermutter, die die Hauptrolle in meinem ersten Roman spielt, sondern um eine Blume, die da in den vergangenen Tagen in und um Bayreuth herum für mächtig Aufregung gesorgt hat. Aber eben diese Blume, genauer gesagt die Titanwurz, spielt eine nicht unwichtige Nebenrolle im „Schwiegermutter inklusive. Einen Mann gibt es selten allein„-Roman.

Einen Blick auf die seltene, zur Zeit gerade eben noch in Bayreuth erblühende Pflanze könnt ihr hier oder hier

erhaschen. Wer wissen will, was die „Schwiegermutter“ mit der Super-Blume zu tun hat, der muss das Buch lesen…;-).

Advertisements

4 Gedanken zu „Meine Schwiegermutter, die Blume und der Gestank….

  1. Zwei Gedanken schossen mir durch den Kopf:
    1. Waechst auch bei uns in der Abstellkammer eine Titanwurz „Kadavergestank“?
    2. Wem wuerde ich gerne solch eine Pflanze fuers Wohnzimmer schenken?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s