Die Polizei & Ich

Ach Jahre Dubai und nicht ein Autounfall – damit gehörte ich bis vor kurzem zu den ca. 0,000001 Prozent der Bevölkerung, die noch keine Bekanntschaft mit der Verkehrspolizei in Dubai gemacht haben. Die Betonung liegt auf „gehörte“, denn statt endlich den Orden für vorbildliches Fahren in einer Stadt, in der es Verkehrsregeln nur gibt, damit sie gebrochen werden können, zu bekommen hatte ich einen Unfall.

Es geschah bei der Ausfahrt aus einer der für Dubai typischen Kreisverkehre: Ich war schon fast draußen als es krachte. Ein Taxi war meinem kleinen, himmelblauen Auto seitlich hinten in den „Popo“ gefahren. Weiterlesen

Die Weihnachts-Geister, die ich rief

Es ist noch nicht mal Anfang Dezember und „Last Christmas“ hängt mir schon zu den Ohren raus. Leider bin ich an meinem Unglück selber Schuld. Ich habe zwei besessene Weihnachtslieder-Freaks großgezogen – man könnte auch sagen, die Geister, die ich rief, sind außer Kontrolle geraten.

Alles begann vor drei Jahren. Da war die ältere Tochter sechs Jahre alt und es lagen 5,5 Weihnachten mit Rolf, seinen Freunden und der Weihnachtsbäckerei hinter mir. Wer jemals in der Weihnachtszeit in der Nähe von Kleinkindern war, weiß wovon ich spreche. Da, wenn es um Kinder geht, bekanntlich alles nur eine Phase ist, dachte ich mir vor drei Jahren, es sei an der Zeit den Weihnachtsliederhorizont des Nachwuchses ein wenig zu erweitern und das Ende der weihnachtlichen Rolf-Phase einzuläuten. Weiterlesen

Sommer, Sonne, Eis und Schnee

Sommerferien. Juhu! Nicht mehr mitten in der Nacht aufstehen, um Pausenbrote und Frühstück vorzubereiten und mit dem Hund noch vor Schulbeginn spazieren zu gehen. Sommerferien. Oh Gott! Die Kinder sind den ganzen Tag zu Hause.

Zu allem Überfluss ist Ramadan und alle Restaurants haben tagsüber zu, da die Muslime im Fastenmonat erst nach Sonnenuntergang essen dürfen. Erwachsene, egal welcher Religion sie angehören, lassen sich besser in der Öffentlichkeit nicht beim Essen erwischen. Ein längerer Ausflug in die Mall bietet sich eher nicht an. Kino ebenfalls nicht, das ist für die Kinder ohne Popcorn unvorstellbar. Weiterlesen

Berufswunsch

Gestern im Auto. Herrliche – weil seltene – Stille. Plötzlich fragt die große Tochter ihre kleine Schwester:

„Sag mal, willst du mal Polizistin werden?“

„Warum,“ fragt die kleine Schwester zurück.

„Dann kannst du immer mit Leuten schimpfen.“

Bis zu dem Moment war mir nicht klar, dass Polizistin ein derartiger Traumberuf ist.

Sommerlicher Schrecken

Im Sommerurlaub soll man sich entspannen. Tue ich auch – meistens. Getrübt wird meine Freude/Entspannung allerdings durch eine Erkenntnis, die mich während dieses Deutschland-Urlaubs immer wieder mit voller Wucht wie die dicke, hässliche Kugel einer Abrissbirne trifft: Ich werde nicht alt, ich BIN alt.

Falls noch jemand Hilfe bei der Findung seines wahren Alters braucht, hier die Top Fünf der Vorfälle, an denen man erkennt, dass es vorbei ist: Weiterlesen

Du weißt es ist Sommer in Dubai….

Der Wettergott hat es in 2013 gut gemeint mit der Wüste – oder er hatte einfach vergessen, den Sommer „anzuknipsen“. Bis vor ein paar Tagen war das Wetter herrlich, es war heiß, aber nicht glühend und man konnte tatsächlich noch im Garten sitzen. Für gewöhnlich ist es damit bereits Mitte Mai vorbei.
Aber nun ist es passiert – der Hochsommer hat angefangen. Alle der untrüglichen 10 Kriterien werden erfüllt.

Du weißt es ist Sommer in Dubai wenn: Weiterlesen

Aus.Dem.Weg!

Mein Auto ist klein, himmelblau und wird von uns liebevoll das „Skymobil“ genannt. Leider klingt der Name etwas aufregender als das Autochen ist – das Skymobil ist, sagen wir mal so, etwas schwach auf der Brust. Beschleunigung von 0 auf 100 in rund zwei Tagen. Weiterlesen