Meine Schwiegermutter, die Blume und der Gestank….

Kaum bin ich zum jährlichen Sommerurlaub in Deutschland gelandet und klicke mich nach einer langen Reise ein wenig durchs Internet, was müssen meine müden Augen da lesen? Die „Schwiegermutter“ macht Schlagzeilen! Und was für welche!!! Na gut, es geht nicht wirklich um die Schwiegermutter, die die Hauptrolle in meinem ersten Roman spielt, sondern um eine Blume, die da in den vergangenen Tagen in und um Bayreuth herum für mächtig Aufregung gesorgt hat. Aber eben diese Blume, genauer gesagt die Titanwurz, spielt eine nicht unwichtige Nebenrolle im „Schwiegermutter inklusive. Einen Mann gibt es selten allein„-Roman.

Einen Blick auf die seltene, zur Zeit gerade eben noch in Bayreuth erblühende Pflanze könnt ihr hier oder hier

erhaschen. Wer wissen will, was die „Schwiegermutter“ mit der Super-Blume zu tun hat, der muss das Buch lesen…;-).

Advertisements

Verliebt. Verlobt. Vorhergesehen.

Wie vor einiger Zeit angekündigt, gibt es bald einen neuen Roman von mir – und heute zeige ich euch schon mal das Cover! Wer sich über den Titel wundert, der hat vollkommen Recht: Ursprünglich sollte der Roman „Alles Gute, dein Schicksal“ heißen, aber da der Titel nicht wirklich gut ankam bei Familie, Freunden und Testlesern, habe ich das Buch umbenannt in: „Verliebt. Verlobt. Vorhergesehen.“

Verliebt.Verlobt.Voerhergesehen. Cover

Auf dem Weg zum neuen Titel war ich mehrmals schier verzweifelt. Es wollte mir einfach kein guter Titel einfallen. Und wie das manchmal so ist, je mehr ich nachgedacht habe, desto schlimmer wurde es. Am Ende war ich kurz davor, das Buch einfach „Roman“ zu nennen. Ein Glück, dass ich stattdessen meine Freundin Sylvia von „Mit Lucy um den Blog“ um Hilfe gebeten habe, die dann mal eben so: „Verliebt. Verlobt. Vorhergesehen.“ aus dem Ärmel geschüttelt hat. Wer das Buch liest, wird bestätigen, der Titel passt perfekt. Danke, Sylvie.

Eine erweiterte Leseprobe gibt es HIER. Und bis zur Veröffentlichung in knapp zwei Wochen werde ich noch ein paar weitere Kapitel zum „warmlesen“ einstellen.

Neu, neuer, „Das goldene Ei“

Ich schreibe seit geraumer Zeit hier nicht mehr ganz so fleißig wie früher über die Wüste und das hat vor allem einen Grund: Ich schreibe an neuen Büchern. Eins geht zur Zeit in die Endrunde und wird gerade Korrektur gelesen. Das Cover ist auch schon in Arbeit und wenn alles gut geht, wird das „Goldene Ei. Tagebuch einer Familiengründung“ Ende Juni bei Amazon schlüpfen. Wer eine Leseprobe möchte, der sollte mal hier schauen:

Anne Harenberg – Autorenwebpage

Meine funkelnagelneue Autorenwebpage! Auf der gibt es Informationen über meine Bücher, Kurzgeschichten und ein paar ausgewählte Wüstenblogeinträge – ganz fertig ist die Seite noch nicht, aber gut Ding will ja bekanntlich Weile haben.

Also, klickt fröhlich los und viel Spaß beim Lesen!

Die Schwiegermutter in voller Pracht bei Amazon!

Das nicht mehr für mögliche gehaltene ist geschehen! Die Schwiegermutter gibt es jetzt bei Amazon. In ganzer Länge und voller Gemeinheiten! Wer „Schwiegermutter inklusive. Einen Mann gibt es selten allein.“ liest, ist hinterher auf jeden Fall froh über seine eigene Schwiegermutter! Übrigens, man braucht weder einen Kindle noch einen anderen eBook-Reader, um die Schwiegermutter zu lesen, die Software, um das eBook auf dem iPad oder dem PC zu lesen, kann kostenlos bei Amazon heruntergeladen werden. Weiterlesen

Ten Shades of Schwiegermutter

Ich muss gestehen, ich bin ja normalerweise nicht so der total ehrgeizige Typ. Eher so der auf-der-Terrasse-mit-einem-Kaffee-sitzend-in-Ruhe-Zeitungsartikel-lesen-Typ. Nachdem ich allerdings gestern in eben einem Zeitungsartikel über den Supererfolg von „Fifty Shades of Grey“ gelesen habe, bin ich ja doch ins Grübeln gekommen. Weiterlesen

Wenn die Queen ihr Klopapier zu Dirty Dancing faltet und dabei einen Alienangriff abwehrt…

Im Internet habe ich mal wieder etwas Interessantes gefunden: Eine Umfrage, wie viele der Befragten noch nie in ihrem Leben bei McDonald’s gegessen haben, eine Email verschickt oder ein Fussballspiel gesehen haben. Das hat mich auf die Idee gebracht, dass ich doch auch mal eine Umfrage machen könnte, um festzustellen, wer da so eigentlich sein Unwesen auf meinem Blog treibt. Selbstverständlich sind meine Fragen viel tiefsinniger als die oben genannten und psychologisch ausgesprochen ausgefeilt – ich will ja schließlich wissen, wen ich da im Zweifelsfall zur großen Sause nach Dubai einlade. Weiterlesen

Und die Gewinner sind…

Heute gibt es endlich die Gewinner des „Schwiegermutter inklusive“-Gewinnspiels. Über gefüllte Datteln, Kamelschokolade oder arabische Süßigkeiten können sich freuen:

I. Ohlenburger

Frau Vau

Sini

nadineswelt

Herzlichen Glückwunsch!!!

Bitte eine Email an schwiegermutter_inklusive@yahoo.com mit vollem Namen und Adresse schicken, damit meine Freundin – die die Gewinne bereits mit nach Deutschland genommen hat – die Preise verschicken kann!

Das „Schwiegermutter inklusive“-Gewinnspiel – Teil 4

Letzter Tag des „Schwiegermutter inklusive“-Gewinnspiels! Heute gibt es eine Fangfrage:

Wo macht Rigoletto Mira keinen Heiratsantrag?

Hier noch mal die Regeln für alle, die heute neu dazugekommen sind:

Vier Tage lang gilt es jeden Tag eine Frage aus den ersten beiden Kapiteln meinem Roman „Schwiegermutter inklusive“ zu beantworten. Den Roman findet ihr auf der rechten Blogseite.

Jeder Leser kann jeden Tag teilnehmen, am Ende der Woche kommen alle richtigen Antworten in einen großen Topf und ich ziehe vier Gewinner, die sich auf Kamelschokolade, gefüllte Datteln oder arabische Süßigkeiten freuen können. Wer also vier richtige Antworten gibt, hat vier Chancen auf die Preise. Die Antworten können per Kommentar auf dem Blog oder per Email an schwiegermutter_inklusive@yahoo.com abgegeben werden.

Viel Glück!!!

Das „Schwiegermutter inklusive“-Gewinnspiel – Teil 3

Das „Schwiegermutter inklusive“-Gewinnspiel geht in die nächste Runde! Heute wird es etwas schwieriger:

Was hat Igerich an, als Mira ihn zum ersten Mal sieht?

Hier noch mal die Regeln für alle, die heute neu dazugekommen sind:

Vier Tage lang gilt es jeden Tag eine Frage aus den ersten beiden Kapiteln meinem Roman „Schwiegermutter inklusive“ zu beantworten. Den Roman findet ihr auf der rechten Blogseite.

Jeder Leser kann jeden Tag teilnehmen, am Ende der Woche kommen alle richtigen Antworten in einen großen Topf und ich ziehe vier Gewinner, die sich auf Kamelschokolade, gefüllte Datteln oder arabische Süßigkeiten freuen können. Wer also vier richtige Antworten gibt, hat vier Chancen auf die Preise. Die Antworten können per Kommentar auf dem Blog oder per Email an schwiegermutter_inklusive@yahoo.com abgegeben werden.

Viel Glück!!!