Der schwarze Kater…

..ist gerade nach Hause gehumpelt gekommen. Irgendetwas steckt in seiner Pfote fest. Sieht aus wie eine Katzenkralle. Von wem die wohl stammen mag? (Wer den ersten Teil der Saga nicht gelesen hat, der klickt hier.)

Ich hatte ja schon das Schlimmste befürchtet, als ich heute Nacht gleich mehrmals von Katzengebrüll und schließlich Kampfgeschrei aufgeweckt worden bin. Um halb Sechs auch kein eindringliches Miauen nach Futter. Nie ein gutes Zeichen wenn der Edgar die Löwenfütterung ausfallen lässt. Weiterlesen

Advertisements